Ohly

-

Familienverband

Liebe Gäste, danke, dass Sie uns auf den Seiten des privaten Ohly-Familienverbandes besuchen.

Wir möchten mit unserem Verband die Familiengeschichte (neu) entdecken, bewahren, alte sowie neue Verwandte finden und damit „unsere“ Geschichte weiter schreiben. Über jede Information und Ihr Stück Geschichte zu der Familie Ohly sind wir dankbar und würden uns freuen, wenn Sie uns Ihre Einblicke übermitteln.

 

Hier finden Sie eine kompatke Übersicht zu aktuellen Informationen, welche in unseren Familiennachrichten weiter vertieft sowie um persönliche Erfahrungen und Berichte ergänzt werden. Die Familiennachrichten in schriftlicher und Digitalerform samt Zugang zum Mitgliederbereich erhalten Sie bei einem Beitritt in unseren Verband. Nähere Informationen finden Sie im „Mitgliederbereich“ unter „Beitritt“.

Der nächste Familientag 2024 findet in Schlüchtern statt

Gerhard hat sich bereit erklärt den nächsten Familientag in Schlüchtern auszurichten, welcher 2024 an dem Wochenende des 15.06 und 16.06. stattfindet. Näheres wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Wir hoffen auf eine rege Beteiligung und freuen uns schon heute darauf!

Ohly’s bei Bares für Rares

Gerhard und Heidrun boten einen antiken Kelch zum Verkauf, welcher dann auch den Besitzer wechselte. Ein Bericht hierzu folgt in den Familiennachrichten.

Der Link zu Sendung vom 10. August 2022

Rückblick Familientag am 14. / 15. Mai 2022 Herrenberg

Nachdem der Familientag 2020 wegen Corona abgesagt werden musste, wurde dieser 2022 erneut von Mario Ohly in Herrenberg organisiert. Nach dem Eintreffen aller Teilnehmer samt Begrüßungskaffee im H+Hotel, folgte eine fachkundige Führung durch die im fränkischen Baustil geprägte Stadt sowie deren Stiftskirche mit einem atemberaubenden Blick auf die Altstadt. Der Abend war dem Ohly-Verband sowie neuen Nachforschungen gewidmet und am Sonntag wurde dann die Burg Hohenzollern besichtigt. Zur Einstimmung wurde auf der Fahrt  bei Getränken ein Abriss der Geschichte der Burg vorgetragen, vor Ort zelebrierte Christoph Ohly für uns in der katholischen St. Michaelskapelle eine Andacht, die den „Frieden“ zum Thema hatte. Auch gedachten wir im Gebet all derer, die in der Vergangenheit an den Familientagen teilgenommen haben und uns durch den Tod bereits vorausgegangenen sind. Auf der Rückfahrt machten wir Rast im Empfinger Hof und konnten typisch-schwäbische Gerichte zu uns nehmen. Die beiden interessanten und sonnigen Familientage fanden ihren Ausklang bei einer Kaffeerunde in Herrenberg.

Ein ausführlicher Bericht von Peter Ohly folgt in den Familennachrichten sowie die Fotos im Mitgliederbereich.